Logbuch #7: Muse vs. Schlaf

Meine Muse scheint zurzeit auf Speed zu sein. Wenn es nach ihr geht, dann sollte ich neben der Unstern-Reihe auch eine UrbanFantasy-Serie schreiben und einen Dystopie-Floh hat sie mir auch ins Ohr gesetzt. Vorzugsweise überfällt sie mich damit um Mitternacht, mit dem Effekt, dass ich bis 2 in der Früh immer wieder aus dem Dämmerschlaf [...]

Logbuch #6: Update von der Schreibfront

Ich vernachlässige mein armes Blog wirklich viel zu sehr (und bin immer noch nicht auf die neue Seite umgezogen *argl*) und das finde ich so schade, weil ich wirklich gerne hier schreibe, lese und mit euch plauder. Unstern ist aus dem Lektorat zurück (letzte Runde, yay!) und auf der Cover-Front muss ich mich jetzt nicht [...]

Logbuch #4 Pinguine. Überall Pinguine.

*wischt hier die Staubschicht weg* Na, seid ihr noch alle da? Die letzten Wochen ist viel passiert: Unstern ist ins Lektorat gekommen und liegt inklusive Fahnen auch schon wieder auf meinem Schreibtisch, ich hab beta/alpha-gelesen wie eine Wahnsinnige und - nachdem ich die lezten zwei Jahre gezögert habe - das erste Mal bei Gishwhes mitgemacht. [...]

Logbuch #3 Tumblr, GIFs und SM

Schon wieder so ein Pseudo-Click-Bait Titel. Die letzten Tage waren sehr Social Media lastig. (Noch wer, der Social Media ständig mit SM abkürzen will und dann draufkommt, dass das irreführend sein könnte? Und dann grinsend in den Titel knallt? Nein? Nur ich?) Wer mir auf Twitter folgt, dem ist vielleicht aufgefallen, dass ich mit meinem [...]

Logbuch #2: Penisse

Gilt diese Überschrift eigentlich schon als Click-Bait?  😉 Obwohl, in gewissem Sinn geht es tatsächlich um Penisse. Und Vaginen*. Jede Menge davon. Zum Weltenbau gehört ja einiges und davon auch etwas, was ich verabscheue: Das Entwickel von Symbolen. Warum ich das hasse? Weil ich es nicht kann. Ich tue mir unglaublich schwer damit, Sachen, die [...]